Wie Sie Bezahlautomaten mit Cashback als Kundenmagnet für mehr Umsatz nutzen

Bezahlautomaten mit gebührenfreier Bargeldabhebung bringen mehr Käufer in Ihr Geschäft

Cashback steht für gebührenfreie Bargeldabhebung/-auszahlung durch den Kunden beim Einkauf, also bei Ihnen an der Kasse bzw. am PerfectMoney Bezahlautomaten. Wie Studien belegen decken sich immer mehr Verbraucher vor Ort im Handel mit Bargeld ein.

Kein Wunder bei der wachsenden Zahl an Schließungen von Bankfilialen und der abnehmenden Zahl an Bankautomaten. Und wer macht schon gern einen Umweg, um bei der Bank Geld abzuheben? Es gibt also diverse Gründe, warum Verbraucher die Ladenkasse immer häufiger als Bargeldquelle nutzen. Ob Ihr Geschäft Cashback anbietet, ist somit entscheidend für die Wahl als Einkaufsstätte für Käufer und Ihre Chance für mehr Umsatz. Außerdem hilft es Ihnen, Kosten beim Bargeldmanagement zu sparen.​

Verbraucher nutzen die Ladenkasse zunehmend als Bargeldquelle

Insbesondere in ländlichen Gegenden, wo die Dichte an Geldautomaten geringer ist, lohnt sich Cashback für Ihr Geschäft besonders. Voraussetzung ist, dass der Kunde bei Ihnen mit Girokarte bezahlen kann.

Wie kostenintensiv das Bargeldhandling ist, zeigt sich daran, dass die Banken sich zunächst von der Auszahlung von Bargeld durch Personal verabschiedet und auf Geldautomaten umgestellt haben. Und nun auch immer weniger Bankautomaten unterhalten. Gleichermaßen stellen Banken immer mehr Dienstleistungen wie Münzrollen, Banknotenprüfung etc. nicht eben günstig in Rechnung. Von Bundesland zu Bundesland gibt es hier große Unterschiede. Parallel dazu gibt es eine steigende Zahl von Konten bei Internetbanken, die kein eigenes Geldautomatensystem zur Verfügung stellen.​

Vor diesem Hintergrund gibt es einen wachsenden Bedarf an Möglichkeiten der Bargeldbeschaffung geben, da Bargeld nach wie vor das meistgenutzte Zahlungsmittel ist. Studien zeigen, dass die Verbraucher (gleich welchen Alters) nicht bereit sind, auf Bargeld zu verzichten. Das bedeutet für Sie als Geschäftsinhaber, dass Sie mit einer PerfectMoney Bezahllösung auf der sicheren (Kunden-) Seite sind.

Das EHI Retail Institute e. V. hat ermittelt, dass der LEH (Lebensmitteleinzelhandel), die Bargeldauszahlung am POS (Cashback) am stärksten nutzt.
Beim Einkaufen gleich Bargeld mitnehmen – ein praktischer Service, der von vielen Kundinnen und Kunden gerne genutzt wird.

Insbesondere im Lebensmittelhandel ist Cashback ein wahrer Renner.

Die Aufteilung der Cashback-Anwender auf einzelne Handelsbereiche verdeutlicht die EHI Statistik.

​Weitere Infos zum Thema Cashback, Bargeldabhebung beim Einkauf, finden Sie im kostenlosen Ratgeber zusammen mit wertvollen Tipps für mehr Umsatz- und Gewinnsteigerung.

Investieren Sie also nicht nur in betriebswirtschaftlichere Abläufe, fehlerfreie, automatisierte und hygienische Bargeldverarbeitung und revisionssichere Verbuchung aller Transaktionen, sondern auch in mehr Kundenfrequenz und Umsatz.​

Unsere langjährige Expertise im Bereich Bezahllösungen hilft Ihnen, die richtigen Entscheidungen für eine rentable Zukunft zu treffen. Holen Sie sich die Beratung vom Spezialisten.

Ich möchte Ihr Know-how