© PerfectMoney | Eine Marke der DCSI AG žžž| Talheimer Str. 22-24 | 74223 Flein b. Heilbronn | T +49 7131 15588-0 | F +49 7131 15588-99 | info@perfect-money.de

  • Facebook App Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • Xing Social Icon

Der PM REC 210 ist in den unterschiedlichsten Farben und Ausführungen erhältlich.

Flexibel konfigurierbar: mit oder ohne Sockel, unterschiedlich großen Bildschirmen, mit Kartenterminal oder ohne. Ganz nach Bedarf.

PerfectMoney Standgeräte

  • modular, funktional und individuell auf Ihre Anforderungen ausgerichtet und sowohl hinsichtlich der technischen Ausstattung, also auch bei den Software-Lösungen
     

  • geringer Platzbedarf ohne Ladenumbau, jederzeit nachträglich integrierbar

Unzählige Einsatzmöglichkeiten für Einzelhandel und Handel

 

POS Bezahlung: Bäckereien, Metzgereien, Kioske, Imbissstände, Eisdielen, Hofläden, Biomärkte, Bibliotheken, Apotheken, Ärzte, usw.

Self-Payment: Handel, Bibliotheken, Behörden, Kommunen

Self-Scanning: Einzelhandel wie Metzgereien, Bäckereien

Self-Checkout: Handel, Kaufhäuser, Möbelhäuser, Discounter

24h-SB-Zone: Banken, Flughäfen

Imbissfunktion: Raststätten, Imbisse, Schnellrestaurants

Prepaid-Kartensysteme: Krankenhäuser, Hochschulen

Geldausgabe/-rückgabe: Pflegeeinrichtungen, Blutspendedienst, Pfand

Geldwechsel: Note in Münzen und umgekehrt, Sortenwechsel, Münzrollen

Gutschein-/Wertmarkenverkauf: Einzelhandel, Tankstellen

Ticketverkauf: Stadien, Konzerthallen

Zentrale Filialüberwachung: vereinfacht die Steuerung und das Controlling

Gewinnspielfunktion: z. B. jeder 10. Kunde erhält einen Sofortgewinn

Die Flexibilität der PerfectMoney Bezahllösungen ist nahezu grenzenlos.

Ihre persönliche Bedarfsanalyse, vom deutschen Experten
für Bezahllösungen

garantiert Ihnen, dass Sie bekommen, was für Sie und Ihre Geschäftsabläufe am besten passt. Das schafft Sicherheit.

Der PM XS mit Sockel als standalone oder ohne Sockel auf der Theke oder z. B. in einem Imbisswagen platzierbar.